Erotik Events in ganz Deutschland

In Deutschland gibt es populäre Events wie den Christopher Street Day in Berlin, die jedes Jahr stattfinden. Hier auf Smiley Sexchat möchten wir euch alle nennenswerten Veranstaltungen näher bringen. Deutschland ist mittlerweile International bekannt für seine alljährlichen Events.

Christopher Street Day – CSD Berlin – Bericht  2015

Arrow
Arrow
Slider

 

Was haben der Weihnachtsmann, der Osterhase und LGBT (Lesbian, Gays, Bisexuel und Transgender) gemeinsam? Genau! Sie haben einen Feiertag! Der Christopher Street Day ist ein internationaler Feiertag für alle, die ein bisschen „anders“ als die Anderen sind. Doch neben seiner Festfunktion, hat der CSD auch noch eine andere wichtige Aufgabe. Nämlich in Form der Demonstration um gegen die, leider immer noch andauernde, Diskriminierung und Ausgrenzung von Homosexuellen zu rebellieren.

Aktuelle Termine zur CSD findest hier – https://www.csd-termine.de/

Der heutige Schwulen-und-Lesben-Feiertag ist eine Hommage an den ersten, bekannt gewordenen Aufstand von Homosexuellen in Jahr 1969. Seither wird er als jährliche Chance genutzt, erneut und immer weiter um die bedingungslose Akzeptanz und Gleichstellung von Schwulen und Lesben gegenüber Heterosexuellen zu kämpfen. Doch nach der Arbeit folgt auch immer das Vergnügen. Der CSD bietet Open-Air Musik, freies „unter-dem-Himmel“-Tanzen, Trink- und Futterbuden und ein nettes Miteinander, nicht nur unter Homosexuellen, sondern auch Heterosexuellen.

EventsWie jedes Jahr steht auch die mittlerweile 37. Parade in Berlin wieder unter einem besonderen Motto. Dieses Jahr lautet es „LGBTI – Rechte sind Menschenrechte“.

Termin in diesem Jahr ist Samstag, 27. Juni 2015. Die Parade wird um 12 Uhr eröffnet und schon eine halbe Stunde später startet sie. Knappe 5 Stunden fährt der CSD-Zug quer durch die Berliner Innenstadt. Eine genaue Route wird erst im Juni bekannt gegeben.

Ende des Zug ist 17 Uhr die Ankunft am Brandenburger Tor, wo die Megaparty erst so richtig gestartet wird und bis in die früher Morgenstunden anhält. Wer aber nicht bis zum 27. Juni warten möchte, kann sich bereits eine Woche vor dem eigentlichen Feiertag warm machen. Die Pride Week in Berlin ist traditionell das Event vor dem Event. Viele Partys, Veranstaltungen und Straßenfeste warten auf euch. Nicht ganz unbekannt gehört dazu auch der CSD auf der Spree. Die Party findet auf mehreren Schiffen statt, die lässig über die Spree schippern und bei warmen Wetter eine gekonnte Abkühlung mit Drinks bieten.

Wer dabei sein will, trägt sich besser die Schiffsparade des CSD in sein Muttiheftchen ein. Notiert euch Donnerstag, den 25. Juni 2015. Einstieg ist 18.30 Uhr. Abfahrt ist 19 Uhr / 19. 15 Uhr. Die Abfahrten erfolgen an folgenden Anlegestellen:

Hansabrücke – Markisches Ufer – O2 World – Plänterwald – Haus Zenner – Klipper

Die Dauer der Fahrt beträgt etwa 2 Stunden. An Bord erwartet euch ein amüsantes Live-Entertainment durch bekannte Gesichter aus der Szene! Also seit dabei, sowohl beim wichtigsten Event des Jahres, als auch bei der Sightseeingtour der besonderen Klasse und seit Teil einer großen nachhaltigen Entwicklung.